ak   tuell

bei BücherWege

BücherWege ist eine Hamburger Vertriebsfirma für unabhängige Buch- und Audioverlage und bietet Dienstleistungen im Fullservice aber auch für ausgewählte Bereiche an. Firmengründer Michael Böhme kann auf eine jahrzehnlange Erfahrung im Vertrieb von Büchern und Produkten rund um das Buch zurückblicken. Nach Stationen bei verschiedenen Verlagen fiel 2016 die Entscheidung sich selbständig zu machen. Inzwischen hat BücherWege schon einige namhafte Verlage gewinnen können und freut sich, damit ein breitgefächertes Angebot an erstklassiger Belletristik, schönen Kinderbüchern, ausgefallenen Sach- und Kochbüchern und sprachgewaltigen Hörbüchern für Erwachsene und Kinder im Vertrieb zu haben. Unsere Stärke sind exzellente Kenntnis der Märkte und hundertprozentige Serviceorientierung für Verlage, Handel und Endkunden.  
                                                                                                                                                                                         Impressum 

„Ein Heimatroman aus einem unbekannten

Deutschland. Dort leben? Nein danke.

Davon lesen? Ja bitte. Unbedingt.

April 17  |  In diesem Monat wollen wir Ihnen gerne das Buch „Niemand ist bei den Kälbern“  aus dem Arche Verlag vorstellen. Sommer in Schattin, Gemeinde Nordwestmecklenburg. Christin ist gerade auf den Bauernhof ihres langjährigen Freundes Jan gezogen. Die Aufbruchstimmung der Nachwendejahre, die ihre Jugend prägten, ist längst dahin, doch für Jan ist der väterliche Betrieb trotz sinkender Milchpreise noch immer das Wichtigste im Leben. Christin hingegen will nur weg. Sie träumt von der Großstadt und einem Job im Büro. Aber wo soll sie hin ohne Ausbildung? Unüberwindbar scheinen die Grenzen, und so bleiben die immer gleichen Dorffeste, die immer gleichen Freunde, der arbeitslose Vater und der Kirsch aus dem Konsum. Bis Windkrafttechniker Klaus aus Hamburg auftaucht und Christin glaubt, einen Fluchtweg gefunden zu haben. Unerschrocken und mit großer Wucht erzählt Alina Herbing vom Landleben, wie es wirklich ist, von einer Jugend ohne Zukunft und einer vergessenen Region zwischen Ost und West.
Alina Herbing Niemand ist bei den Kälbern Arche Verlag  |  978-3-7160-2762-2 D 22,- €  |  Gebunden mit Schutzumschlag  |  224 Seiten
Mörderisches Ufer Goya LiT 978-3-8337-3710-7 D € 17,00  |  4 CD
Hörtipp des Monats Herzlich Willkommen
© BücherWege 2017, Hamburg
Buchtipp des Monats ak   tuell „
David Wagner